Aktuelle Nachrichten

Termine

Elternbrief Nr. 2 – 2021/22

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
das neue Schuljahr ist angelaufen und die ersten Baumaßnahmen haben nach der Einschulung der Erstklässler auch begonnen. Die Toilettenanlagen, Umkleidekabinen und
Duschen in der Turnhalle werden erneuert. Bis Ende November werden diese Baumaß-
nahmen unseren Schulbetrieb begleiten und hoffentlich nicht zu sehr beeinträchtigen.
Für die Kinder steht auf dem vorderen Schulhof ein Toilettenwagen. Ebenso gibt es einen Container, der als Ersatzumkleide genutzt werden soll. Die Baumaßnahmen zum Digitalpakt werden auch beginnen, hier gibt es jedoch noch keinen genauen Termin.
Ab Montag gelten die Regeln des 11. Hygieneplans-Corona, den Sie auf unserer Homepage einsehen können. Je nach aktueller Warnstufe gelten dann die entsprechenden Regeln.
Tests finden bei uns an der Schule weiterhin montags und donnerstags statt. Sie können die Tests auch zu Hause durchführen und geben das ausgefüllte Formular und das Testkästchen in einer Plastiktüte mit in die Schule. Wenn Sie zu Hause testen möchten, informieren Sie bitte die Klassenleitung im Voraus, Sie bekommen die Tests dann von der Schule mit nach Hause.
Ferientermine und bewegliche Ferientage im Schuljahr 2021/2022
11.10.2021 – 22.10.2021 Herbstferien
23.12.2021 – 31.12.2021 Weihnachtsferien
21.02.2022 – 25.02.2022 Winterferien
28.02.2022 Rosenmontag 1. bew. Ferientag
01.03.2021 Faschingsdienstag 2. bew. Ferientag
11./12.04.2022 3./4. bew. Ferientag
13.04.2022 – 22.04.2022 Osterferien
27.05.2022 5. bew. Ferientag Freitag nach Christi Himmelfahrt
17.06.2022 6. bew. Ferientag Freitag nach Fronleichnam
Termine im Schuljahr 2021/22
05.10.2021 Studientag des Kollegiums – unterrichtsfrei, keine Betreuung an diesem Tag!
01.07.2022 Bundesjugendspiele
02.07.2022 Tag der offenen Tür (??) Wenn er stattfindet, soll der Freitag 
08.07.2022 Ausgleichstag dafür sein
Klassenleitungen im Schuljahr 2021/22
1a Frau Döpp 2a Frau Puhl 3a Frau Reitenbach 4a Frau Juchem
1b Frau Hörth 2b Frau Zarling 3b Frau Oberländer 4b Frau Fischer
1c Herr Ding 2c Frau Walg 4c Frau Lang
Frau Reidenbach, Frau Veek und Frau Schick unterrichten weiterhin als Fachlehrerinnen in einigen Klassen.
Da Frau Fritsch noch erkrankt ist, habe ich erst einmal die Leitung der Klasse 1a übernommen.
Frau Merle Conrad und Frau Hannah Fuchs absolvieren ein Freiwilliges Soziales Jahr an unserer Schule. Sie unterstützen im Vormittag die Kinder beim Lernen und betreuen im nachmittäglichen GTS-Betrieb Kinder in AG´s.
Wenn Ihr Kind krank ist, melden Sie es bitte bis zum Unterrichtsbeginn (7.55 Uhr) im Sekretariat der Schule krank. Wenn Ihr Kind am Ganztagsangebot teilnimmt, denken Sie auch an die Abmeldung vom Mittagessen.
Der Speiseplan ist auf der Homepage einsehbar. Sie können Ihr Kind auch vom Essen abmelden, wenn es etwas gibt, das Ihrem Kind nicht schmeckt. Dann geben Sie bitte eine zusätzliche Brotdose mit, die Ihr Kind dann mit in die Mensa nimmt.
Bitte denken Sie daran, uns Änderungen bei Adresse oder Tel.-/Handynummern immer zeitnah mitzuteilen.
Im Anhang dieses Briefes finden Sie auch einen aktuellen Plan, dem Sie die Unterrichts- und Pausenzeiten entnehmen können. Wenn Sie Ihr Kind zur Schule bringen, beachten Sie bitte, dass Ihr Kind rechtzeitig hier ist, so dass der Unterricht um 7.55 Uhr beginnen kann.
Die Klassenleitung Ihres Kindes können Sie über das Sekretariat unserer Schule erreichen bzw. einen Gesprächstermin vereinbaren.
Eine Beurlaubung vom Unterricht und von sonstigen für verbindlich erklärten schulischen Veranstaltungen kann aus wichtigem Grund erfolgen. Die aus religiösen Gründen erforderliche Beurlaubung ist zu gewähren. Bis zu drei Unterrichtstagen beurlaubt der Klassenleiter, in anderen Fällen die Schulleitung. Ich weise noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass Beurlaubungen unmittelbar vor oder nach den Ferien nicht ausgesprochen werden sollen. Ausnahmen kann die Schulleitung gestatten. Die Vorlage einer schriftlichen Begründung und die Vorlage von Nachweisen kann verlangt werden.
Auch dieses Schuljahr wird uns alle in vielfältigen Bereichen herausfordern. Daher ist es wichtig, dass wir ein offenes, vertrauensvolles, und konstruktives Miteinander von Schülern, Eltern und Schule pflegen!
Mit freundlichen Grüßen
Katrin Döpp (KR)
Anhang
Stundenplan GS Wildenburg Kempfeld
Offener Anfang ab 07:45 Uhr

  1. Stunde:
    7:55 – 8:35 Uhr
    Betreutes und gemeinsames
    15 Minuten
    Frühstück im Klassenraum
  2. Stunde:
    8:50 – 9:40 Uhr
    Pause:
    20 Minuten
  3. Stunde:
    10:00 – 10:50 Uhr
    Pause:
    15 Minuten
  4. Stunde:
    11:05 – 11:55 Uhr
    Schulschluss für 1./2. Schuljahr / Begleitung zum Schulbus
    Pause für 3./4. Schuljahr
    10 Minuten
    1./2. Schuljahr sammeln für Mittagessen/Anwesenheit prüfen
  5. Stunde für 3./4. Schuljahr
    12:05 – 12.55 Uhr
    Mensazeit für 1./2. Schuljahr (Essenbegleitung und Aufsicht bis zum Beginn der 1.Lernzeit)
  6. Lernzeit für 1./2. Schuljahr
    13:00 – 13:50 Uhr
    Mensazeit für 3./4.Schuljahr
  7. Lernzeit für 3./4. Schuljahr
    13:50 – 14:50 Uhr
    AG – Zeit für 1./2. Schuljahr
    AG – Zeit für 1./2. und 3./4. Schuljahr
    14:50 – 15:50 Uhr
    Eltern, die Ihre Kinder vom Unterricht/GTS abholen möchten, sind bitte 5 min früher da.

Freiwilliges Soziales Jahr

an unserer Schule

Ganztagsschule in Angebotsform

Seit dem Schuljahr 20../00 sind wir eine Ganztagsschule in Angebotsform

Schulträger

VG Herrstein

Landesforsten

Wir haben eine Kooperation mit Landesforsten Rheinland Pfalz

Klasse 2000

Wir sind eine Klasse 2000 Grundschule

Ausbildungsschule

Ausbildungschule mit dem Studienseminar Kusel